GESELLSCHAFT FüR ERBRECHT UND STIFTUNGSRECHT EEIG

Fasanenstr. 37, 10719 Berlin
E-Mail: info@erben-vererben-berlin.de
Tel. (030) 31 98 15 00

Was wird aus dem Auslandsvermögen

Die Seite informiert Sie darüber, welches Erbrecht für In- und Auslandsvermögen gilt, welche Ausnahmen es bei der Zuordnung des Auslandsvermögens geben kann und worauf Sie beim Auslandsvermögen noch achten sollten. werden kann.


WELCHES ERBRECHT GILT FÜR IN- UND AUSLANSVERMÖGEN

Für alle Sterbefälle bis zum 16.08.2015 gilt grundsätzlich deutsches Erbrecht, wenn der Erblasser zum Todeszeitpunkt deutscher Staatsangehöriger war. Dies betrifft auch sein Auslandsvermögen.

Für Erbfälle ab dem 17.08.2015 bestimmt sich das anwendbare Erbrecht grundsätzlich nach dem letzten gewöhnlichen Aufenthalt des Erblassers. Das gleiche gilt für die Zuständigkeit der Gerichte.


AUSNAHMEN BEI ERBRECHTLICHER ZUORDNUNG DES AUSLANDSVERMÖGENS

Folgende Ausnahmen gibt es aus dem vorgenannten Grundsatz:

  • Wer seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, aber dennoch will, dass im Fall seines Todes für das vorhandene Inlands- und Auslandsvermögen das Erbrecht des Landes anwendbar ist, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, kann eine entsprechende Rechtswahl treffen;
  • Für unbewegliches Vermögen (Immobilien) gilt oft die Sonderregelung, dass das Erbrecht des Belegenheitsstaates anwendbar ist.


WORAUF SOLLEN SIE BEIM AUSLANDSVERMÖGEN ACHTEN

Vorsicht! Ausländische Regelungen zur gesetzlichen Erbfolge können erheblich von den Regelungen des deutschen Erbrechts abweichen.

Abzuklären ist immer vorab, welches nationale Erbrecht auf den Erbfall anzuwenden ist und welche Rechtsfolgen dies für Sie letztlich hat, d. h., sind Sie überhaupt Erbe geworden und welche Ansprüche ergeben sich daraus.


Wenn Sie unsicher sind, beraten wir Sie gerne.



Weitere Informationen zum Thema VERERBEN/ERBEN eines AUSLANDSVERMÖGENS finden Sie unter www.erbrecht-international.net.

Mehrere nützliche MUSTERSCHREIBEN und FORMULARE zum Thema VORSORGE, TESTAMENT, VERMÄCHTNIS, SCHENKUNG stehen Ihnen auβerdem zur Verfügung unter www.erbrecht-downloads.de.

Kostenfreie telefonische Information
Tel. 030/ 31 98 15 00
Montag-Freitag 9-16 Uhr

Persönliche Beratung:
Fasanenstr. 37, 10719 Berlin